deutsch english russisch Startseite
 
 
     

Medizinische Wahlleistungen ( IGel) —
Die Laserbehandlung:

 
 

Medizinische Wahlleistungen bei Wirbelsäulenschäden:

Die Laserbehandlung

Das Wort "Laser" ist eine Abkürzung des englischen Light Amplifikation by Stimulated Emission of Radiation. Dies bedeutet: Lichtverstärkung durch Strahlungsmission oder stimulierte Aussendung von Strahlung.

Der Laser ist ein "Lichtverstärker", bei dem Licht einer einzigen Farbe gebündelt wird. Je nach Wellenlänge übt der Laserstrahl eine bestimmte Wirkung auf die Materie aus und wird deshalb heutzutage in vielen Bereichen, vor allem in Industrie und Forschung, aber auch zunehmend in der operativen Medizin, unter anderem um krankhaftes Gewebe zu verdampfen, verwendet.

Die SOFT–Laser-Therapie wird generell nicht von den Krankenkassen übernommen.
 
zurück Zurück zum Spektrum Medizinischer Wahlleistungen.

 
         
   
Seitenanfang